Rückfahrkamera und Rückfahrwarner von Ried System Electronic

Seit über 25 Jahren fertigen und liefern wir Kamera-Monitor-Systeme mit Automotive-Videorekorder, Rückfahrwarner und Abstandssensorik auf Ultraschall- und Radarbasis unter den Markennamen ControLaser und Ried. Weiterhin führen wir in unserem Lieferprogramm Kommunikationstechnik und Automotive-Defence-Electronic-Applikationen, Reifendruckkontrollsysteme sowie drahtlose Bildübertragungssysteme.

Seitenkameras und Kamera-Monitor-Systeme 

Wir haben uns auf die Ausstattung von Nutzfahrzeugen wie Flughafengeräte, Bahn- und Militärfahrzeuge, Agrar-, Bus- und Baumaschinen sowie Kommunalfahrzeuge, Gabelstapler, Schwertransporte und Sonderfahrzeuge spezialisiert.

Rückfahrkameras für LKWs und Nutzfahrzeuge Rückfahrkameras sind eine...

> weiter
Ruggedized Kameras unterscheiden sich im Wesentlichen zu Standard Kameras durch erhöhte...

> weiter
Digitalrekorder für Sonderfahrzeuge Digitalrekorder haben die bisherige Bandaufzeichnung...

> weiter
Drahtlose Bildübertragung für Rückfahrkameras Für drahtlose Bildübertragung...

> weiter
Abstandssensorik Unsere neuesten Entwicklungen befassen sich mit Abstandssensorik und...

> weiter
Reifendruckkontrollsysteme dienen zur dauerhaften Überwachung des Reifendrucks am Fahrzeug. Unser...

> weiter
Rückfahrkamerasysteme In diesem Produktbereich finden Sie Rückfahrkamerasysteme für...

> weiter
Kommunikationssysteme ist im Hause Ried System Electronic der Überbegriff für mobile...

> weiter
Als Spezialist im Bereich Sondersignalanlagen für BOS-Fahrzeuge (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst...

> weiter

Ihr Spezialist für Rückfahrkameras

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Rückfahrkameras, Rückfahrwarnern, Seitenkameras sowie Kamera-Monitor-Systemen für Standard-Nutzfahrzeuge und Defence-Einsatz. Miniaturkameras zur Laderaumüberwachung und digitale Funkkamerasysteme mit Rückfahrvideorekorder für Nutzfahrzeuge und Sonderfahrzeuge gehören ebenso zu unserem Angebot wie die neuen kreiselstabilisierten Kameras (Gyro, Gimbal) für Luftfahrzeuge oder schnelle Landfahrzeuge. Zur automatischen Hinderniserkennung bieten wir Front- und Seitenkameras sowie Rückfahrkameras mit Blind Spot Detection und Birdview sowie Surround-View-Systeme an. Ebenso zählen Wärmebildkameras für UAV-Helicopter, Drohnen und Gyrocopter (Tragschrauber) sowie für den Bereich Rad- und Kettenfahrzeuge (wheeled Chain) zu unserem Angebot. Zusätzlich führen wir Abstands-Sensorik in Form von Radar und Ultraschall-basierenden Systemen, sowie zusätzlich akustische Rückfahrwarner mit Multifrequenz-Sound und BBS-TEC.

Rückfahrkameras von Ried – weltweit im Einsatz

In mehr als 25 Jahren haben wir uns weltweit zu einem verlässlichen Partner im Bereich Herstellung und Entwicklung von Rugged-Defence-Electronic-Applikationen entwickelt. Besonders der Bereich Rückfahrkameras, CMOS, drahtlose Kamerasysteme, Lkw-Rückfahrwarner und Rückfahrwarner für andere Fahrzeuge sowie die Laderaumüberwachung mittels Miniatur-Kamera und die drahtlose Videobildübertragung über Digital-Sender und -Empfänger stehen bei uns im Mittelpunkt. Ob Gabelstapler oder Militärfahrzeug, wir statten jedes Fahrzeug mit der entsprechenden Rückfahrkamera bzw. einem Rückfahrwarner und Abstandssensorik aus.

Ausstattung unserer Rückfahrkameras

Die Rückfahrkamera, Seitenkameras und Frontkameras werden zur Rückraumüberwachung und Seitensicht von Nutzfahrzeugen eingesetzt. An Rückfahrkameras werden sehr hohe Anforderungen gestellt, da diese allen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind und bei Tag wie bei Nacht oder sogar Schneefall scharfe Bilder zum Kamera-Monitor-System im Führerhaus liefern müssen. Um Verschmutzungen zu vermeiden, werden Rückfahrkameras oft mit einem speziell beschichtetem Objektivglas ausgestattet oder haben eine motorisch betriebene Schutzklappe, die vor Steinschlag oder starken Verunreinigungen schützt. Die hohe Schutzart IP69 gewährt zudem, dass die Rückfahrkameras absolut wasserdicht sind und auch mit Hochdruckreiniger oder durch Lkw-Waschstraßen gereinigt werden können. Die kompakte Bauweise dieser Kameras erlaubt eine problemlose Montage an alle Nutzfahrzeuge oder Sonderfahrzeuge. Inzwischen werden Kameras nicht nur als klassische Rückfahrkamera eingesetzt, sondern auch für die erweiterte Seitensicht, Frontsicht oder Fahrzeug-Rundumsicht. Ergänzend bieten wir Reifendruckkontrollsysteme für eine erhöhte Fahrzeugsicherheit an.

Laderaumüberwachung mittels Funkkamera und Videosender

Für den Transport sensibler Ware bietet sich die Laderaumüberwachung mittels digitaler oder analoger Funkkamera und Videosender an, in Verbindung mit Automotive-Videorekorder. Spezielle Abstandssensoren sorgen mittels Ultraschall- oder Radartechnik für unfallfreies Fahren. Unsere neue Rückfahrkamera vom Typ ControLaser 800 ist zudem mit einer automatischen Videobildverarbeitung und Objekterkennung ausgestattet, welche im Gefahrenfall einen optischen und akustischen Hinweis an den Rückfahrmonitor übermittelt. Alle unsere Kamerasysteme sind in der Schutzart IP69K ausgeführt und können zusätzlich durch die Rückfahrvideo-Funktion ausgestattet werden. Neueste Bird View und Surround-View-Systeme sorgen für eine komplette Rundumsicht bei Fahrzeugen.

Bequeme Lieferung der Rückfahrkameras

Weltweit liefern wir Produkte wie Schwenk-/Neigeköpfe (engl. Bezeichnung Pan Tilt Head) zur Montage von Wärmebildkameras (Thermal Image Cameras), zusammen mit unseren Miniatur-Zoomkamera-Systemen der Marke ControLaser für Sonderfahrzeuge. Neben den drahtlosen Videosender-Empfänger-Systemen bieten wir auch drahtlose (wireless) TPMS Reifendrucküberwachung und Reifendruckkontrollsysteme sowie COFDM-modulierte Übertragung an.

Rückfahrkameras, Rückfahrmonitore, Seitenkameras sowie unser umfangreiches Militär-Zubehörprogramm für Automotive-Defence-Anwendungen wird auch Sie überzeugen. Alle Komponenten und Geräte liefern wir in Ruggedized Heavy-Duty-Ausführung für unsere MIL-/Defence-Geschäftspartner.

Qualität hat Zukunft – wir sind zertifiziert nach DIN ISO-9001-2008

Das könnte Sie auch interessieren:

Noch mehr Informationen finden Sie unter Gut zu wissen.