RIED SYSTEM ELECTRONIC
Adresse Michael-Halbeck-Straße 22
D-85640 Putzbrunn bei München

Kontakt Telefon: +49 89 46 23 64 0
E-Mail: info@ried.de
Öffnungszeiten Mo - Do: 09:00 – 16:00
Fr: 09:00 – 12:00

Rückfahrkamera Navi für leichtes Einparken

Rückfahrkameras sind eine komfortable Lösung, um das eigene Auto um eine effektive Einparkhilfe zu ergänzen. Die robusten Kameras werden dafür einfach unterhalb oder oberhalb des hinteren Nummernschildes angebracht, was sich in der Regel auch ohne die Unterstützung eines Profis verwirklichen lässt. Auf einem integrierten Monitor behält der Autofahrer dann jederzeit den hinteren Bereich des Autos im Überblick und kann sich so einige Situationen beim Einparken und auch beim Zurücksetzen im Straßenverkehr deutlich erleichtern. Denn besonders schmale Parkbereiche stellen für viele Autofahrer eine kleine Herausforderung dar. Schließlich ist es nicht immer leicht, abschätzen zu können, ob die Parkbucht für das eigene Auto ausreicht oder nicht. Eine Frage, die zukünftig die integrierte Rückfahrkamera für Sie beantworten könnte.

Rückfahrkamera mit Navi nachträglich im Auto integrieren

Auch wenn ein Automodell nicht mit einer integrierten Rückfahrkamera dienen kann, so ist das grundsätzlich kein Grund, auf diesen Fahrkomfort verzichten zu müssen. Denn die meisten Modelle sind darauf ausgelegt, um sie einfach und schnell nachträglich im jeweiligen Automobil einbauen zu können. Viele Modelle sind dabei für bestimmte Autotypen geeignet, damit die Montage wirklich problemlos klappt und die Kamera zuverlässig ihrem Dienst nachgehen kann. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, die Rückfahrkamera mit dem im Auto untergebrachten Navigationsgerät zu verbinden. Das erleichtert den Einbau zusätzlich, da oft nur wenige Handgriffe dafür erforderlich sind.

Rückfahrkamera via Verbindungskabel mit dem Navi verbinden

Mit einem speziellen Adapterkabel lassen sich Rückfahrkameras in der Regel auch problemlos mit vielen konventionellen Navigationsgeräten verbinden. Über dieses Kabel erfolgt dann die Stromversorgung der Kamera sowie die Video- und Audioübertragung direkt auf das eingebaute Navi. Dabei gilt es allerdings zu beachten, ob Navigationsgerät und Kamera miteinander kompatibel sind und welche Art von Verbindungskabel genutzt werden muss. Viele machen von dieser Alternative mittlerweile gebrauch, da sich die Rückfahrkamera durch diese Option besonders leicht nachträglich im Auto montieren und nutzen lässt.

Jetzt unverbindlich anfragen und beraten lassen
Jetzt unverbindlich anfragen und beraten lassen

Jetzt unverbindlich anfragen und beraten lassen

Oder einen Tipp von Profi zu Profi? Jedes Thema hat seine Lösung!
Wir stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail mit Rat & Tat zur Seite.

Tel:  089/ 46 23 64-0
E-Mail:  info@ried.de

Kontaktformular

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen

Vorteile von System Electronic GmbH

  • Über 30 Jahre Expertise in der Entwicklung und im Handel von hochwertigen automotiven Kamerasystemen für Nutz- und Sonderfahrzeuge
  • Effizientes, familiengeführtes Unternehmen mit direkten Kommunikationswegen und schnellen Reaktionszeiten für eine reibungslose Zusammenarbeit
  • Höchste Qualität für die Zukunft garantiert durch ISO 9001:2015 Zertifizierung
  • Innovative und kundenspezifische Komplettlösungen für Ihr Fahrzeugkonzept
  • Fundierte und ausführliche Beratung durch unser kompetentes Vertriebsteam
Merkliste
Zum Anfrageformular