RIED SYSTEM ELECTRONIC
Adresse Michael-Halbeck-Straße 22
D-85640 Putzbrunn bei München

Kontakt Telefon: +49 89 46 23 64 0
E-Mail: info@ried.de
Öffnungszeiten Mo - Do: 09:00 – 16:00
Fr: 09:00 – 12:00

Rückfahrwarner

Rückfahrwarner

Rückfahrwarner (back alarms)

Rückfahrwarner dienen der akustischen Warnung im Bereich hinter dem Fahrzeug. Klassisch werden diese Rückfahrwarner als „Rückfahrpiepser“ bezeichnet, wobei dies in der heutigen Zeit nur mehr teilweise zutrifft, da moderne back alarms statt Pieptönen, je nach Ausführung, ein synthetisches Rauschen erzeugen.

Sobald der LKW rückwärts fährt, wird parallel zum klassischen Rückfahrscheinwerfer ein "Piepton" erzeugt, der im Umkreis von mehreren Metern hinter dem Fahrzeug hörbar ist. Dieser soll speziell Fußgänger und Radfahrer darauf aufmerksam machen, dass sich ein Nutzfahrzeug rückwärts bewegt, da der rückwärtige Bereich für den Fahrer oft nicht einsehbar ist.

Rückfahrwarner sind in unterschiedlichen Lautstärken je nach Einsatzgebiet erhältlich. So werden z.B. auf typischen Stadtlieferfahrzeugen Rückfahrwarner mit ca. 90 dB Signallautstärke eingesetzt und auf Baustellen, wo ein sehr hoher Umgebungslärm herrscht, back alarms mit mehr als 100 dB Lautstärke.

Ein Rückfahrwarner, der 3 dB lauter ist als ein Anderer, hat bereits die doppelte Lautstärke.

Mit Rückfahrwarner Unfallgefahr reduzieren

Rückfahrwarner sind somit vorrangig für Fahrer von Transportern oder LKWs eine wirklich sinnvolle Investition. Immer wieder kommt es zu Unfällen im Straßenverkehr, die auf die eingeschränkte Sicht zurückzuführen ist, die sich durch das sperrige Format des Transporters automatisch einstellt. Ein Rückwarner soll dabei in erster Linie die Aufmerksamkeit anderer Autofahrer erregen aber auch nahestehende Personen darauf aufmerksam machen, dass der LKW momentan zurücksetzt und die Sicht des Fahrers entsprechend eingeschränkt ist. So können Sach- und schlimmsten Fall auch Personenschäden effektiv verhindert und reduziert werden.

Rückfahrwarner und Rückfahrkamera – ideal für Lasttransporter

Neben dem Rückfahrwarner, der in erster Linie andere Verkehrsteilnehmer absichern soll, macht aber auch die Integration einer Rückfahrkamera im LKW oder Transporter durchaus Sinn. Dadurch werden nämlich zusätzlich die Sichtverhältnisse des Fahrers optimiert, der durch die integrierte Einparkhilfe auch den Heckbereich des Autos jederzeit im Blick hat. Das zahlt sich aus, beispielsweise, wenn bei Anlieferungen schmale Parklücken genutzt werden müssen oder der Fahrer nahestehende Personen im Blick behalten will. Eine Kombination aus Rückfahrwarner und Kamera stellt somit ein optimales Sicherheitssystem dar, das eigentlich für jeden Fahrer von Lasttransportern oder größeren Gefährten in Frage kommen sollte.

Rückfahrkamera und Rückfahrwarner nachträglich montieren

Ein Lasttransporter kann natürlich jederzeit um eine Einparkhilfe sowie einen Rückfahrwarner ergänzt werden. Die Systeme lassen sich nämlich relativ leicht auch nachträglich montieren und sind für nahezu jeden Fahrzeugtyp geeignet. Damit nicht genug, ist für die Montage oft nicht einmal die Hilfe eines Profis erforderlich. Ihnen stehen unterschiedliche Lösungen zur Verfügung. Zum Beispiel kabelgebundene Rückfahrkameras oder auch Einparksysteme, die über ein Funksignal arbeiten. Dadurch wird der Einbau enorm erleichtert und geht mitunter noch schneller von der Hand. Mit der Kamera sowie dem Signalsystem und dem Monitor im Fahrerbereich sorgen Sie somit für das höchstmögliche Maß an Sicherheit. Sowohl für sich selbst als auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer.

Rückfahrwarner Sondervarianten

Da Rückfahrwarner durchaus störend sein können, vor allem in Wohngebieten, führen wir Sondervarianten, die bei Nacht abschaltbar sind oder selbstständig ihre Lautstärke reduzieren.

Bei Rückfahrwarnern mit synthetischem Rauschen, ist der Warnton nur im unmittelbaren Bereich des Fahrzeugs hörbar und somit nicht störend. Viele Firmen setzen trotzdem auf die klassischen „Piepser“, da dieser Ton als richtige Warnung wahrgenommen wird.

Bei uns sind Rückwahrwarner für jedes Nutzfahrzeug in verschiedenen Lautstärke erhältlich.

Jetzt unverbindlich anfragen und beraten lassen
Jetzt unverbindlich anfragen und beraten lassen

Jetzt unverbindlich anfragen und beraten lassen

Oder einen Tipp von Profi zu Profi? Jedes Thema hat seine Lösung!
Wir stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail mit Rat & Tat zur Seite.

Tel:  089/ 46 23 64-0
E-Mail:  info@ried.de

Kontaktformular

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen

Vorteile von System Electronic GmbH

  • Über 30 Jahre Expertise in der Entwicklung und im Handel von hochwertigen automotiven Kamerasystemen für Nutz- und Sonderfahrzeuge
  • Effizientes, familiengeführtes Unternehmen mit direkten Kommunikationswegen und schnellen Reaktionszeiten für eine reibungslose Zusammenarbeit
  • Höchste Qualität für die Zukunft garantiert durch ISO 9001:2015 Zertifizierung
  • Innovative und kundenspezifische Komplettlösungen für Ihr Fahrzeugkonzept
  • Fundierte und ausführliche Beratung durch unser kompetentes Vertriebsteam
Merkliste
Zum Anfrageformular